PixelX-Blog-Logo

Google – HTTPs ist Rankingfaktor

Unstrittig ist, HTTPs ist Rankingfaktor bei Google!

Selten gibt Google direkt und offiziell bekannt, welche Faktoren relevant für das Ranking einer Website sind. Im August 2014 veröffentlicht Google in seinem Blog die Information, Webseiten mit einem positiven Faktor von ca. 1% zu bewerten, die komplett mit HTTPs ausgeliefert werden, da Tests in diesem Zusammenhang gute Suchergebnisse lieferten.

Im Blogbeitrag von Google werden einige Tipps gegeben, was bei einer Umstellung einer Seite von HTTP zu HTTPs zu beachten ist:

  • Wird ein Zertifikat für eine einzelne Domain, mehrere Domains oder ein WildCardZertifikat benötigt? (siehe: SSL-Zertifikate)
  • Verwendet Zertifikate mit 2048-Bit-Verschlüsselung.
  • Verwendet relative URLs für alle Seiten unterhalb der selben Domain.
  • Verwendet Protokoll relative URLs für alle anderen Domains.
  • Das Crawling Eurer HTTPs-Website sollte nicht durch die robots.txt blockiert werden
  • Die Indexierung Eurer Seite durch Suchmaschinen sollte da wo es möglich ist zugelassen sein und der Meta-Tag „noindex“ vermieden werden.

In einem weiteren Artikel „Websiteverschiebung mit URL-Änderung“ beschreibt Google die Herangehensweise, wie Sie Ihre Website in Bezug auf Ihr Google-Ranking sinnvoll von HTTP auf HTTPs umstellen, denn ganz trivial ist dieser Prozess nicht.

Unser Support-Team berät Sie gerne bei der Wahl des richtigen SSL-Zertifikates. Die Kontaktmöglichkeiten sind hier: PixelX-Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.